Landstraße Osterhusen-Berdum

image_print

Heute in 2012: Kreisstrasse 20 (K20)

Beschreibung im „Verzeichnis der Straßen am Ende des Jahres 1910“ des Regierungsbezirks Aurich aufgestellt April 1911:

Landstraße des Kreises Wittmund

Beginnt an der Chaussee Aurich-Karolinensiel in Osterhusen mit Stat. 0,0 und endet in Berdum mit Stat. 1,774.

Ganze Länge: 1774 m

Ausgebaut: 1894-1895

Klinker-und Kopfsteinpflaster

Anmerkung: Eine Chausseegeldhebestelle wurde eingerichtet in Berdumerriege, die gleichzeitig zuständig war für die drei Landstraßen „Osterhusen-Berdum“, „Funnixerriege-Berdumerriege“ und „Berdum-Berdumerriege“